Apparative Kosmetik

Sonoskin-LDM (Ultraschall)

LDM – Lokale Dynamische Mikromassage – ist eine neue Technologie, die sowohl in der Kosmetik als auch in der Medizin Anwendung findet. Bei dieser Technologie werden Ultraschallwellen mit verschiedenen schnell wechselnden Frequenzen eingesetzt.

Es ist dadurch möglich, eine intensive lokale Gewebemassage mit schnellen und sichtbaren Ergebnissen zu erzielen. Sie verspüren während der Behandlung eine angenehme Wärme, wodurch Sie sich optimal entspannen und erholen können.

Durch die Auswahlmöglichkeit verschiedener Frequenzen wirkt sich die Mikromassage auf unterschiedliche Hauttiefen aus. Daher können ganz individuelle Effekte erzielt werden. LDM bewirkt unter Anderem eine Anregung der Collagen- und Elastinproduktion und eine bessere Wasserverteilung im Bindegewebe. So können z. B. Trockenheitslinien nach nur einer Behandlung vermindert werden. Die Kombination von LDM und individuell ausgesuchten, hochdosierten Wirkstoffen (z. B. Hyaluronsäure) erhöht den Behandlungserfolg.

Für eine lang anhaltende Hautbildverbesserung sollten Sie LDM in einem regelmäßigen, individuellen Rhythmus als Kur durchführen lassen.

Anwendungsgebiete:

  • Trockenheitserscheinungen
  • Falten und erschlafftes Gewebe
  • rote Äderchen
  • Narben und Aknenarben
  • Unreinheiten und Akne
  • Dehnungs- und Schwangerschaftsstreifen
  • Vor- und Nachbehandlung von Schönheitskorrekturen
  • und OP’s

Skin Tightening (ST) mit der ELOS®-Technologie

Skin Tightening ist eine neue, effektive Technologie zur tiefen Hautfestigung, die auf einer Kombination von zwei verschiedenen Energiearten basiert – Infrarotlicht und bipolarer Radiofrequenzstrom.

Diese beiden Energiearten ergänzen sich und sind zusammen für eine selektive thermische Wirkung auf alle Hautschichten sowie das Bindegewebe verantwortlich. Dabei werden einerseits die Neubildung von Kollagen und Elastin angeregt sowie andererseits eine positive Veränderung der Bindegewebsstruktur hervorgerufen. Dadurch wird eine Hautfestigung bis in die Tiefe erreicht, Falten werden vermindert und die Hauttextur wird verbessert.

Bereits direkt nach der ersten Behandlung ist oftmals eine erste Hautstraffung zu beobachten. Endgültige und stabile Ergebnisse sind in der Regel wegen der zeitlich verzögerten Kollagenbildung nach 4 – 6 Sitzungen zu erwarten. Sinnvoll sind Behandlungsabstände von ca. 4 Wochen.

Die Behandlung kann sowohl im Gesicht, Hals und Dekolleté als auch an Händen sowie anderen Körperregionen durchgeführt werden.

Anwendungsgebiete:

  • Hautstraffung
  • Faltenreduzierung
  • Konturenverbesserung
  • Verbesserung der Hauttextur (z. B. Aknenarben und großporige Haut)

Skin Rejuvenation (SR) mit der ELOS®-Technologie

Bei einer Skin Rejuvenation (= Hautverjüngung) wird Lichtenergie und Radiofrequenz-Strom kombiniert und erfolgreich zur schnellen Hautbildverbesserung eingesetzt.

Ein erster Hautstraff ungseff ekt ist bereits nach wenigen Tagen sichtbar. Pigmentierungen, sichtbare Äderchen und Hautrötungen werden von der Haut bereits nach einem Monat abgebaut.

Oft ist schon nach einer Sitzung zu beobachten, dass Hautpigmente und Gefäße starke Veränderungen zeigen. Nach der Durchführung einer Behandlungsserie von 3 – 5 Sitzungen können Sie eine zarteres, feineres und ein gleichmäßigeres Hautbild erwarten.

Anwendungsgebiete:

  • Pigmentflecken
  • rote Äderchen
  • kleine Falten
  • große Poren
  • Aknenarben

Dauerhafte Haarentfernung mit der ELOS®-Technologie

Präzise kontrollierte Impulse aus einer Mischung elektrischer und optischer Lichtenergie dringen in die Haarfollikel ein und zerstören diese, ohne dabei die Haut zu schädigen.

Unser Haarwuchs läuft in vier verschiedenen Wachstumsphasen ab. Nur eine Phase jedoch lässt das dauerhafte Ausbleiben der Haare zu, die Ruhephase. Follikel, die am Behandlungstag nicht in einer Ruhephase sind, werden mit der nächsten Sitzung nachbehandelt. Somit werden in der Regel gute Ergebnisse nach ca. 6 Sitzungen erwartet. Die Abstände zwischen den Sitzungen variieren je nach Körperregion von 4 – 16 Wochen.

Mit dieser Methode können fast alle Haartypen und Körperregionen behandelt werden.

Anwendungsgebiete:

  • dauerhafte Haarentfernung bei fast allen Haartypen

Mikrodermabrasion

Mikrodermabrasion ist eine moderne und sanfte Methode eines intensiven Hautpeelings.

Es handelt sich dabei um eine kontrollierte mechanische Abtragung der oberen Hautzellen, indem mikrofeine Kristalle auf die Haut gestrahlt werden. Durch diese Abtragung wird die Haut angeregt, verstärkt neue und funktionsfähige Hautzellen zu bilden.

Die Haut ist bereits nach der ersten Anwendung spürbar weicher, reiner und sieht deutlich frischer aus. Als Kur angewendet bewirkt die Mikrodermabrasion die Neuproduktion von Elastin- und Collagenfasern. Ihre Haut wird dadurch nicht nur spürbar, sondern auch sichtbar fester, glatter und feinporiger. Das heißt Sie erhalten ein jüngeres Aussehen!

Anwendungsgebiete

  • Anti-Aging
  • Pigmentstörungen
  • große Poren
  • Narben und Aknenarben
  • für ein jugendlich frisches und pralles Hautbild

T-away

T-away ist eine sichere und wirksame Methode, um lästige Hauterscheinungen,  schnell und schonend loszuwerden- manche sogar in Sekunden.

Durch die hochentwickelte USHF-Technik (Ultra Short High Frequency) lassen sich z.B. kleine Stielwarzen ( Fibrome) sanft und schonen ohne Narbenbildungaus dem Gewebe entfernen.

Die Vorteile dieser Methode gegenüber herkömmlichen Verfahren sind die gute Hautverträglichkeit sowie schnell sichtbare Ergebnisse.

Anwendungsgebiete:

  • kleine Stielwarzen
  • rote Äderchen
  • Blutschwämmchen
  • vereinzelte Härchen